Seminare für die Getränkebranche

Seminare in der Getränkebranche

für Brauereien, Mineralwasserhersteller, Fruchtsafthersteller, Winzer
Getränkefachgroßhandel, Getränkeeinzelhandel, Getränkefachhandel

Google, facebook & Co. für die Getränkebranche

Mittwoch, 20. November 2019 Nürnberg
Dienstag, 3. Dezember 2019 München
Dienstag, 10. Dezember 2019 Karlsruhe
Mittwoch, 11. Dezember 2019 Frankfurt/M.
Donnerstag, 12. Dezember 2019 Dortmund
Freitag, 13. Dezember 2019 Hannover
Mittwoch, 18. Dezember 2019 Würzburg
Donnerstag, 19. Dezember 2019 Leipzig

–> Download Exposé <–

–> direkt zur Anmeldung <–

Erfolgreiches Betreuen von Getränkefachmärkten (Zeitmanagement und Platzierung)

(Frühjahr 2020 in Ochsenfurt)

–> Download Exposé <–

Der kundenorientierte Getränkefachmarktleiter

Frühjahr 2020 in Ochsenfurt

–> Download Exposé <–

(Buchung und weitere Info siehe Menüpunkt „aktuelle Seminare buchen“ oder direkt auf den Link klicken)

Gerne stelle ich Ihnen ein für Sie maßgeschneidertes, individuelles Seminar zusammen!

Folgende Seminare und Workshops biete ich zusammen mit Peter Freitag an:

1. Erfolgreicher Verkaufen im Getränkefachmarkt
Wir vermitteln die wichtigsten Schritte für erfolgreiche Verkaufsgespräche und geben viele Tipps für die erfolgreiche Behandlung von Einwänden. Wir begleiten Ihre Mitarbeiter von der Bedarfsermittlung (Fragetechnik) über persönliche Ansprache und die Gesprächsführung bis hin zum erfolgreichen Abschluss.

2. Richtig platzieren, mehr verkaufen
Die richtige Platzierung gewinnt immer mehr an Bedeutung im GAM.
Sie steigern Ihre Kompetenz mit einer erfolgreichen Warenplatzierung
und Ihre persönliche Beratungsqualität. Von der Gondel- bis hin zu
Stapelplatzierung werden alle Platzierungsmöglichkeiten
praktisch überprüft und bewertet, nach dem Motto:
„Learning by doing“

3. Wie sieht die Zukunft im GFGH aus?
Der Wettbewerb im klassischen Getränkefachmarkt wird getrieben von der wachsenden Globalisierung und erhöhtem Druck durch den LEH und den Discountern. Anhand detaillierter Marktzahlen und Zukunftsprognosen werden wir Weichen für die Zukunft stellen. Eine Analyse Ihres Marktes hinterfragt Preispolitik, Sortimentsauswahl und Kundenbedürfnisse. Wir geben Lösungsansätze für die Zukunft Ihres Getränkemarktes!

4. Wein aktiv verkaufen im Getränkefachmarkt


Wein ist in aller Munde, doch an vielen Getränke-fachmärkten geht dieser Trend offenbar vorbei. Mit diesem praxisnahen Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Zusatzverkäufe mit guten Spannen durch aktiven Weinverkauf erzielen können.

5. Wirkungsvolles Zeitmanagement

In der Hektik der Arbeitswelt nicht den Überblick zu verlieren, trotz plötzlich anfallender neuer Anforderungen und Aufgaben freundlich dem Kunden entgegen zu treten und dabei noch die Ruhe zu bewahren – Fähigkeiten, die immer stärker benötigt werden. Lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen Arbeitsstil
und die persönliche Zeitplanung verbessern können.

6. Teamentwicklung

Zusammenarbeit im Team

Wenn Sie beruflich nicht gerade ein Einzelkämpfer sind, sondern im Getränkemarkt gerne im Team zusammenarbeiten, wissen Sie, dass sich ein Team nicht immer automatisch weiterentwickelt. Um die Zusammenarbeit und die Arbeitsprozesse zu optimieren, kann man die Teamentwicklung aber auch aktiv steuern.


7. Coaching und persönliche Betreuung von Vertriebsmitarbeitern

Zusammenarbeit Innendienst und Außendienst

Ihre Vertriebsmitarbeiter, Ihr gesamtes Team wird auf individuelle Art
und Weise gefordert und gefördert. Interne Abläufe und Persönlichkeiten
werden berücksichtigt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Durch eine enge Anbindung an das Unternehmen und das Umfeld der Vertriebsmitarbeiter lernen und entwickeln Ihre Mitarbeiter für sich Tools und Methoden, um durch Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortung ihre Aufgaben effektiver zu erfüllen.

8. Outdoor-Training

Erlebnisorientierte Teambildung fördert die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit ihrer Mitarbeiter. Durch Übungen und Aktivitäten in der freien Natur erleben Sie sich und Ihre Kollegen neu. Die qualifizierten Maßnahmen kombinieren erlebnisorientiertes Outdoor-Training mit klassischen Inhalten wie Teamrollen und Reflektion. In Gruppengesprächen werden die Situationen reflektiert, um nachhaltig die Effizienz und Motivation Ihrer Mitarbeiter zu steigern.


9. Kommunikation

Erst in der Kommunikation mit Kunden und Kollegen entscheidet sich, ob und wie es Ihnen gelingt, Ihre Absichten tatsächlich auf den Weg zu bringen. Sprechen wir immer auch „die gleiche Sprache?
Wo findet überall Kommunikation statt?
Wie können wir für Klarheit und Transparenz sorgen?
Lernen Sie, Verhandlungen und schwierige Gespräche souverän zu meistern, stellen Sie Weichen zur Klärung von Konflikten und wirken Sie motivierend!
Hierauf haben wir eine Antwort!

10. Persönlichkeitsentwicklung mit System:
Das persolog Persönlichkeits-Modell
Erfolgreiche Menschen haben es geschafft durch Persönlichkeitsentwicklung, ihr inneres Potenzial und ihr äußeres Verhalten miteinander in Einklang zu bringen. Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Grenzen und können auch kritische Situationen oder Konflikte in Beruf und Privatleben souverän meistern. Das persolog Persönlichkeits-Modell beschreibt menschliches Verhalten in konkreten Situationen mit dem Ziel, die eigenen Bedürfnisse und die anderer besser zu verstehen.
Erklärung DISG

11. Mitarbeiterführung

Das persönliche Gespräch von Vorgesetzten mit ihren Mitarbeitern
ist die Grundlage für eine erfolgreiche Führung und eine
befriedigende Zusammenarbeit.
Mindestens sechzig Prozent der Fehler, die den lieben langen Tag
passieren, verursachen die Führungskräfte und nicht die Mitarbeiter.
Die meisten Pannen passieren durch ungenaue und unangemessene Anweisungen.
Lernen Sie, Mitarbeiter zu motivieren und für Aufgaben zu
begeistern. Stellen Sie die Weichen für eine erfolgreichere Zukunft.

12. Projektbegleitung

Ob Einrichtung eines CRM-Systems, Touren- und Routenplanug, Optimierung von Abläufen in Verkauf und Logistik:

Wir unterstüzen sie.

Auch Verbesserung Ihrer WebSite, Facebook-, Instagram- und Google-Marketing sind uns nicht fremd.

Sprechen Sie uns an!